Dürkopp-Werke AG., Bielefeld.
 DÜRKOPP Dürkopp-Werke AG., Bielefeld. ^ back to Dürkopp Main. 
- - - - - - - - - - - - -

[54] Fratz. [55-56] Fratz II. [56-58] Fratz III. [55-59] Fratz IV. [60-61] Dianette.

 

  [Back/to Finland reg.]
 
 
 Bild 1955. Testbericht in Das Kraftrad + Motorexpress Nr 6/57.
 
 
 
       Dürkopp Fratz IV  (-55, -56)

1956 

Teknikens Värld nr.22

 

Durkopp (eller Ardie) Fratz är också en helt ny moped. Den har låda med hela tre utväxlingar.

 

This picture only here.

 
 
 
   
 

 

Dürkopp MD 50 Mopedmotor.

1957

     
 
 
 Fratz IV 1955   with the 3 gear MD 50 engine. Testbericht in Das Kraftrad + Motorexpress Nr 6/57
 

Das flotte Moped mit 3 Gängen

Der 48 ccm DÜRKOPP-Motor des DÜRKOPP-Moped Fratz steckt voller Temperament. Seine ungeahnte Durchzugskraft verleiht ihm Schwung und Überlegenheit in allen Verkehrssituationen. Die drei Gänge des Getriebes sind so abgestuft, daß auf sämtlichen Straßen, auf Steigungen oder auf schlechten Wegen die Leistung des Motors immer voll ausgenutzt werden kann. Man kann also immer den richtigen Gang wählen, der notwendig ist, um flott voran zu kommen. Der erste Gang ist speziell zum Anfahren da und für sehr steile Straßen. Steigungen bis 25 % können ohne Mittreten bewältigt werden. Der zweite Gang bringt das Rad schnell auf Touren - was besonders im Stadtverkehr äußerst wichtig ist. Gleichzeitig ist er aber auch ideal für die häufig vorkommenden langen und ermüdenden Steigungen, die nun im zweiten Gang bei äußerster Schonung des Motors zügig genommen werden können. Der dritte Gang schließlich ist der Gang für freie Strecken. Die wegen der Führerscheinfreiheit gesetzlich vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 40 km/Std. kann man damit stundenlang fahren. - Angenehm überrascht ist man auch von der außergewöhnlichen Sparsamkeit des Motors und von seiner Laufruhe. Geräuscharmer Primärantrieb, wirkungsvoller Ansauggeräuschdämpfer vor dem Vergaser und ebenso wirkungsvolle Auspuff-Schalldämpfung setzen das Motorgeräusch auf ein Mindestmaß herab. Motor und Fahrwerk bilden eine vollendete, organische Einheit; flott und leise schnurrt das DÜRKOPP-Moped Fratz durch die Lande und gibt stets den guten Ton an. 

 

DÜRKOPPWERKE AKTIENGESELLSCHAFT BIELEFELD                           GEGRÜNDET 1867 
 
 
 
 
 
              
   DÜRKOPP Fratz      3-gänge        ALLRADFEDERUNG       2-FARBIG 
 
 1955-56   Dürkopp Fratz IV   1958-59 [Back/to Schweiz reg.] 
 

Motor: Einzylinder-Zweitakt Dürkopp, Bohrung 38, Hub 43, Verdichtung 1 :6,2, Dauerleistung 1,25 PS bei 5270 U/min. 

Vergaser: Bing Einschiebervergaser. 

Elektrische Anlage: Noris-SchwungradLichtmagnetzünder, 6 V 17 W, Kerze Bosch W 190 M 11 S, Gewinde M 14. 

Getriebe und Antrieb: 3 Gänge, Drehgriffschaltung, Mehrscheibenkupplung, Primärkette 3/8x5/32,

                               Sekundärkette 1/2x3/16, Abstufung 1 :4,8: 3,071 :2,278. 

Rahmen: Preßstahlrahmen Schwinghebelgabel mit Gummi-Feäerelementen,Schwinge mit Federbeinen hinten. 

Bereifung: v. 23x2,00", h. 23x2,00" Reifendruck v. 1,5, h. 2,25. 

Bremsen: Leichtmetall-Vollnabenh, Trommel Ø 81 mm. 

Tankinhalt: 4,5 Ltr., Reserve 0,65 Lt, Gemisch 1 :25.  

Verbrauch: Normverbrauch 1,2 Ltr 100 km

Abmessungen:

Länge 1750 mm,

Breite 600 mm,

Höhe 980 mm,

Radstand 1175 mm,

Bodenfreiheit 160 mm. 

Preis: DM 640,-.    

Steuer: frei.   

Versicherung: DM 16,- p. J.

 

Hersteller:

Dürkopp-Werke, Bielefeld.

Importeure:

Schweiz: Dobler, A.G.,

Basel 1, Freiestr. 15 

 

 [Fahrrad at Veberöd.]

 

 
 
 1957   Dürkopp MD 50 Mopedmotor.     [Motor guide.]  
 
 
 

 

Motor: Einzylinder-Zweitakt Dürkopp, Bohrung 38, Hub 43, Verdichtung 1 :6,2, Dauerleistung 1,25 PS bei 5270 U/min.     

Vergaser: Bing Einschiebervergaser. 

Elektrische Anlage: Noris-SchwungradLichtmagnetzünder, 6 V 17 W, Kerze Bosch W 190 M 11 S, Gewinde M 14. 

Getriebe und Antrieb: 3 Gänge, Drehgriffschaltung, Mehrscheibenkupplung, Primärkette 3/8x5/32, Sekundärkette 1/2x3/16, Abstufung 1 :4,8: 3,071 :2,278. 

 

 

 

 

 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

xx